Familie Fraß

Martina, Gabriel, Damaris, Regina und Roland

Martina, Gabriel, Damaris, Regina und Roland

Unseren Betrieb gibt es seit 1988. Er bildete sich neben dem elterlichen Nebenerwerbsbetrieb. Roland wollte von Kindesbeinen an wie sein Vater Landwirt werden. Dies lernte er 1983 bis 1985, auf einem Schweinemast- und Obstbaubetrieb.
Auch dann als er beruflich wegen der landwirtschaftlichen schlechten Entwicklung andersweitig tätig war, sein Traumjob blieb immer Landwirt. Sein Herz hing an diesem Beruf so bauten wir nebenbei einen Obst- und Gemüsebaubetrieb auf.

1995 wagte er den Ausstieg aus seiner staatlichen Tätigkeit. Seither kann Roland und die ganze Familie sich dieser fantastischen Tätigkeit voll widmen.
Säen, pflanzen, pflegen und hegen, und das Schönste: ernten!

Zuerst war der Betrieb darauf ausgerichtet an den Großmarkt zu liefern. Doch es kam anders. 1990 entschieden wir uns Spargel anzubauen und direkt zu verkaufen. Der Einstieg in die Direktvermarktung war gemacht. Da die Nachfrage unserer Kunden auch nach unseren anderen Produkten groß war, bauten wir 1995 einen kleinen Verkaufsraum, den wir 1998 auf die doppelte Fläche erweiterten.

Regina Fraß ist gelernte Industriekauffrau und konnte somit die kaufmännische Fähigkeiten voll entfalten. Es bereitet ihr Freude neue Produkte zu kreieren, in der Backstube mitzuarbeiten, und im Hofladen die Kunden zu bedienen.

Im Jahr 2006 haben wir in Richtung Norden am Ortsausgang einen Aussiedlerhof gebaut und konnten 2007 dort unseren Hofladen eröffnen.

Seit Herbst 2007 sind wir staatlich anerkannter Ausbildungsbetrieb für Gärtner Fachrichtung Obstbau und Fachrichtung Gemüsebau.

Auch unsere Kinder haben großen Spaß am grünen Beruf.
Sohn Gabriel hat bereits seine Ausbildung als Gärtner, Fachrichtung Obstbau und Tochter Damaris als Floristin abgeschlossen. Damaris hat inzwischen eine 2. Ausbildung als Groß- und Aussenhandelskaufmann, mit einem sehr guten Notendurchschnitt bestanden. Sie arbeitet nun im Bereich Agrargroßhandel.

Gabriel hat im Herbst 2015 seine Martina geheiratet, die auch Gärtner Fachrichtung Obstbau gelernt hat.
Zusammen besuchen sie nun die Meisterschule in Weinsberg.

Wir haben unserem Hofladen den Namen „Querfeldein“ gegeben, da dieser Name die Vielfalt der Köstlichkeiten aus Landwirtschaft und der Region, sowie hausgemachte und handgemachte Spezialitäten erahnen läßt.

Familie Fraß

Stollhofener Str. 32
77839 Lichtenau-Ulm
Telefon 07227 3811
ulm@hofladen-querfeldein.de